Verein für angewandte Lernforschung
und individuell berufliche Förderung e.V.

Förderung bei Lernproblemen

Auch wenn keine Teilleistungsstörung diagnostiziert ist, kann eine Lernförderung, wie sie A-L-F e.V. anbietet, sinnvoll sein. Dieses Förderangebot betrifft vor allem die Aufarbeitung von Grundlagen, Lernen lernen und Prüfungsvorbereitung.

Wir bemühen uns darum, wieder Freude am Lernen zu wecken, Schulfrust zu reduzieren, Leistung und schulische Erfolge zu ermöglichen und vor allem auch das Selbstvertrauen des Kindes zu stärken.

Eine individuell ausgerichtete Förderung ist dann angebracht, wenn z.B.

  • Der Grundlagenbereich nicht „sitzt“
  • Üben, üben, üben zu Hause nichts bringt
  • Nachhilfe keinen Erfolg zeigt
  • Ihr Kind nicht weiß, wie es lernen soll
  • Das Selbstvertrauen Ihres Kindes auf Grund des Schulfrustes beeinträchtigt ist
  • Sie die Erfahrung von über 20 Jahren Lese- Rechtschreib- und Rechentherapie nutzen möchten

In unserer Einzelförderung soll die Persönlichkeit des Kindes gestärkt und die schulischen Fertigkeiten verbessert werden.

Wir orientieren uns am individuellen Stand Ihres Kindes.

Es kommen alle Förderelemente, wie unter Therapieangebot, Lernförderung beschrieben, zum Einsatz.

Selbstverständlich finden immer auch begleitend Elterngespräche statt.

Die Kosten für die Förderung bei A-L-F e.V. entnehmen Sie bitte der Preisliste (pdf).

A-L-F e.V.   90429 Nürnberg    Fürther Str. 212   Tel. 0911 / 24 612              email             Impressum         Haftungsausschluss